• Wir unterstützen Menschen in Westafrika bei Ihren Bemühungen um bessere Lebensbedingungen.

  • Feldversuche an Landwirtschaftsschulen

  • Förderung langfristiger Eigenversorgung

  • Ernährung sichern und Existenzgrundlage stärken

  • Bildung und Gesundheit für eine sichere Zukunft

  • Danke für Ihre Unterstützung!

UNSERE ARBEITSFELDER

_______

INVOLVE AFRIKA e.V. fördert Entwicklungsprojekte in Afrika.

Landwirtschaft im ländlichen Westafrika bietet oft die einzigste Existenzgrundlage für die Bewohner.

Weiterlesen >>

Gesicherte Zugang zu Wasser ist eine Grundvoraussetzung, um nachhaltig eine Verbesserung der Lebensqualität herbeizuführen.

Weiterlesen >>

Bildung ebnet Kindern und Jugendlichen den Weg in ein selbstbestimmtes Leben in ihrem eigenen Land.

Weiterlesen >>

Sport, Gesundheitsfürsorge und Prävention sind für uns ein besonderes Anliegen.

Weiterlesen >>

Aktuelles bei INVOLVE AFRIKA

_______

Spende vom von-Bülow-Gymnasium in  Neudietendorf

Während der Green-Apple-Week wurden in verschiedenen Projektgruppen zahlreiche kreative Ideen umgesetzt. Der Schule mit dem Titel Umweltschule in Europa geht es dabei um die Umwelterziehung und Bildung im Hinblick auf ein nachhaltiges Leben.  Wir waren von den Ergebnissen sehr beeindruckt. Mehr dazu auf der Schulhomepage. Die Projekte „Afrika“, „Naturkosmetik“ und „Theater“ haben ihre Einnahmen INVOLVE AFRIKA gespendet. Damit sind wir dank des Engagements der Schüler wieder ein Stück weiter bei der Umsetzung des Projektes  Brunnenbau für LA FERME NEGLO.  Wir bedanken uns dafür auch im Namen unserer Partner in Togo.

mehr erfahren >>

Bürgerfest in Erfurt

Unsere Teilnahme beim Aktionstag Nachhaltigkeit am 9.6. 18 im Hirschgarten war ein voller Erfolg bei strahlendem Sonnenschein  mit vielen interessanten Begegnungen und Gesprächen.

mehr lesen >>

Mitgliederversammlung 2018

Liebe Mitglieder und Freunde des Vereins,

zu unserer Mitgliederversammlung am Donnerstag, 19.04.2018 um 19:30 im Café FRANZ MEHLHOSE  Löberstr. 12,  99084 Erfurt laden wir dich herzlich ein. Die vollständige Einladung mit den Tagesordnungspunkten kannst du hier downloaden.

mehr erfahren >>

Soforthilfe für LA FERME NEGLO

01.03.2018  Zu unserer letzten Vorstandssitzung haben wir entschieden, LA FERME NEGLO mit einem Geldbetrag zu helfen. Grundsätzlich ist unsere Arbeit auf projektbezogene Förderung und Unterstützung ausgerichtet. Da sich unsere Partner in Togo jedoch in einer akuten Notlage befinden, können wir hier nicht untätig bleiben. Grund für diese Situation ist in erster Linie die Trockenzeit. Die Bewirtschaftung der Felder stellt eine enorme Herausforderung dar. Einige Tiere der Farm sind bereits gestorben. Die Nahrungsmittel werden knapp. Krankheiten wie z.B. Malaria breiten sich aus. Es fehlen die Medikamente zur Behandlung. Um sich vor Steppenbrand zu schützen, will LA FERME NEGLO einen vegetationsfreien Streifen um das Gelände anlegen.

Hier wird wieder deutlich, wie wichtig es ist, mit dem Brunnenbau eine stabile Wasserversorgung zu gewährleisten. Wir arbeiten weiter daran, um dieses Projekt voranzubringen und in greifbare Zukunft zu rücken.

Ein musikalischer Abend mit BALOJI

Es ist so weit, am Samstag den 7.4.2018 spielt der afrikanische Musiker BALOJI in Erfurt und INVOLVE AFRIKA e.V. darf wie geplant dabei sein, um den Verein zu präsentieren. Wir laden euch und alle Interessierten ein zu einem schönen Abend zusammen ab 19:30 in Café Mehlhose.

BALOJI ist Poet, Beat-Bastler, Komponist, Video-Künstler, Schauspieler und Stylist. Nach dem Release seines Debut-Albums “Hotel Impala” (2008), wurde seine Neuinterpretation kongolesischer Musik von der internationalen Presse umjubelt. Nach mehr als 200 Shows weltweit, ist ein neues Album auf einem renommierten Label für 2018 geplant.

BALOJI hält nichts auf den Begriff “Weltmusik”. Er spiegle nicht die Vielfalt musikalischer Genres außerhalb des Englisch-sprachigen Mainstreams wieder. BALOJI kreuzt seine kongolesischen Wurzeln mit afro-amerikanischen Einflüssen (Rap, Soul, Jazz), französischer Songwriter-Tradition und – durch seine Heimat Belgien – auch elektronische Club-Musik. Im Mittelpunkt seines künstlerischen Schaffens, steht die Herausforderung, diese Vielfalt an Inspiration neu zusammenzuführen. Und das gelingt ihm ausgesprochen gut.

Beginn der Veranstaltung: 20:15

Abendkasse: 18€/14€ ermäßigt

Vorverkauf: 14€ (Tickets hier)

mehr erfahren >>

Waffeln für einen guten Zweck

Am 27.01.2018 öffnete das Ratsgymnasium Erfurt seine Türen für alle Neugierigen. So kamen viele Besucher, Schüler und Eltern an diesem Tag in die Schule. Diese Veranstaltung nutzten die Mädchen der Klassen 11 und 12, die im Kurs „Kochen und Backen“ während der Projektwoche verschiedene Speisen zubereitet hatten, um frische Waffeln zu backen und an die Gäste zu verkaufen und gleichzeitig auf unseren Verein hinzuweisen. Der gesamte Erlös des Waffelverkaufs in Höhe von 228,70 Euro wurde von den fleißigen Bäckerinnen an unseren Verein als Spende übergeben. So konnten wir wieder einen Schritt zur Verwirklichung unseres Ziels, den Bau eines Brunnens in Togo zu unterstützen, gehen. Wir haben uns riesig über diese Hilfe gefreut. Allen Mädchen sei sehr herzlich gedankt.

Ein Lastenmotorad für LA FERME NEGLO

Am 02.11.2017 haben wir das Geld für ein Lastenmotorad an LA FERME NEGLO überwiesen. Innerhalb weniger Tage wurde das Fahrzeug dort gekauft und wird seitdem für den Transport vieler Güter und Materialen genutzt. Es wird auch zum Vertrieb und Verkauf der Produkte eingesetzt. Das Lastenmotorad stellt einen unglaublichen Gewinn sowohl bei der Bewirtschaftung des landwirtschaftlichen Areals als auch der Bäckerei dar.

mehr erfahren >>

Spirulina-Kurs  in Togo absolviert

Vom 29.5.-10.6.2017 absolvierte Ayivi Folly den Kurs über die qualifizierte Herstellung, Verarbeitung und Vertrieb  von Spirulina am „Centre ECO–SPIRULINE“ in Togo.

INVOLVE Afrika trug die Kosten für diese Ausbildung und fördert damit die zukünftige Sprirulina-Produktion auf „LA FERME NEGLO“.

In der Neuzeit ist Spirulina weltweit bekannt als eine der reichhaltigsten Nahrungsquellen der Natur. Millionen von Menschen verwenden Spirulina täglich, um ihre Energie zu steigern und ihr Wohlbefinden zu verbessern.

Laut „Food and Agriculture Organization of the Unidet Nations“ (FAO) ist Spirulina ein mächtiges Werkzeug im Kampf gegen Mangelernährung wegen des kompletten Nahrstoffprofils. Aus Algenmehl oder -pulver lässt sich etwa Brot backen. Auch in andere Gerichte kann man Spirulina einrühren. Die Alge gilt als nahrhaft, hier im Westen spricht mancher von „Super Food“.

mehr erfahren >>

Erfolgreiche Informationsveranstaltung

Unser kleines Vereinsfest am 11. Juni auf der Löberwiese war ein riesen Erfolg.

Diesen sommerlichen Tag erlebten wir vor allem mit tollen Begegnungen und Gesprächen. Interessierte Spaziergänger und Freunde fanden den Weg zu uns und gemeinsam verbrachten wir schöne Stunden. Neben dem Austausch zum Anliegen des Vereins zelebrierten wir den Tag mit vielen Spielen, viel Spaß und Freude. Ein großes Dankeschön an alle die da waren und dadurch diesen Tag so bereichert haben! Und nochmal ein großes Dankeschön an alle, die sich für das Projekt in Togo engagieren! – wir werden an dieser Stelle  informieren, welche Fortschritte es gibt.

mehr erfahren >>

Pralinen für einen guten Zweck

Im März hat unser Vereinsmitglied Monika ein ganz besonderes Vorhaben in die Tat umgesetzt.

Sie führte einen Pralinenkurs in Ihrer Heimatstadt Tübingen durch. Bei der Gelegenheit informierte Sie über INVOLVE AFRIKA e.V. und die anstehenden Projekte, für die die Teilnehmerinnen großzügig spendeten. Dafür sagen wir Danke!

Weiterlesen >>

Das Moped fährt wieder

Im Mai 2017 haben wir „La Ferme Neglo“ bei der Reparatur des Mopeds unterstützt.

Das Moped bedeutet Mobilität und hilft aktuell bei allen Projekten, vor allem der Beschaffung nötiger Arbeitsmittel und Materialen. Im Bäckereibetrieb wird es zur Distribution und dem Verkauf der Backwaren eingesetzt.

mehr erfahren >>

Aktuelle Projekte

_______

“La Ferme Neglo” betreibt die einzige Bäckerei im Umkreis von ca. 15 km. Hier werden verschiedene Backwaren aus selbserzeugtem Getreide hergestelllt und vertrieben. So werden Arbeitsplätze geschaffen und junge Menschen erfahren, wie sie Ihren Lebensunterhalt in
Ihrer Heimat bestreiten können. Wir unterstützen „LA FERME NEGLO“ mit einer eigenen Mühle, damit die Bäckerei auch gewinnbringend arbeiten und das erwirtschaftete Geld in die weitere Entwicklung der Berufsausbildung investiert werden kann.

mehr erfahren >>

Projekt als PDF

Wasser ist für den Aufbau des Ausbildungszentrums die wichtigste Voraussetzung. Ziel ist es, die gesamte Fläche zu bewirtschaften und drei Mal im Jahr zu ernten. Nur mit Wasser kann die Agrarproduktion, die Bäckerei, die Viehzucht und die Spirulina-Produktion vorangetrieben werden. Wir fördern deshalb die Errichtung eines Brunnens und damit Zugang zu sauberem Trinkwasser sowie Bewässerungssysteme auf den Feldern.

mehr erfahren >>

Projekt als PDF

MITMACHEN bei INVOLVE AFRIKA

_______

Jeder kann nach seinen zeitlichen, fachlichen, finanziellen und kreativen Möglichkeiten unterstützen.

Mitglieds-, Förderbeiträge und Spenden an INVOLVE AFRIKA e.V. sind steuerlich absetzbar.

Wir freuen uns auf Sie!

Danke für Ihre Hilfe

 
Logo10-2-2-1
Home4
home1
330px-togo-globus
Boost Kopie
smoost